Auch unser Normalbier ist ein Spezialbier! Das Appenzeller Bier.

 

Wir möchten die Vielfaltigkeit der Schweizer Biersorten erhalten und servieren Ihnen kein Bier der grossen Brauereien.

Mit diversen Bieren der Appenzeller Brauerei Locher haben wir 9 verschiedene Sorten mit jeweils ganz eigenen Geschmacksrichtungen.

 

Das Appenzeller Lager ist ein leichtes, mildes Bier mit malzigem Charakter.  Der Hopfen steht im Hintergrund und gibt dem Bier eine milde Bittere.

Das Quöllfrisch ist eines der ersten naturtrüben Biere der Schweiz! Durch die leichte Flaschennachgärung entsteht ein aussergewöhnliches, lebendiges Bier mit heftigem Charakter. Es zeichnet sich durch seine Milde und leichte Fruchtigkeit aus. 

Das Karbacher Köhlerbier hat seinen Ursprung der Brauerei Karbach in Schönenwerd zu verdanken. Das Rezept dieses bernsteinfarbigen Bieres wurde von Braumeister Karbacher selber erfunden. Seit 2008 wird das Köhlerbier nach Originalrezept in der Brauerei Locher gebraut und abgefüllt.

Egal was du gerade durchmachst. Der Appenzeller Brand Löscher hat jeden Brandherd fest im Griff: sei es bei heissem Liebesgeflüster in feurigen Nächten, bei hitzigen Diskussionen mit brennenden Details oder sonstigen brenzligen Situationen. Einfach ein idealer Durstlöscher.

Das Légère, ein Liebling des Braumeisters, erfährt seine feine Aromabildung in unseren uralten Felsenkellern. Eine echte Spezialität. Die feinen Malze und aromareichen Hopfen werden speziell für dieses Bier gemischt. Ein erfrischendes Bier wie ein Appenzeller Sommerregen.

Das Sonnwendig ist ein alkoholfreies, vollmundiges, rundes Bier mit goldgelber Sonnenblumen Farbe. Eine lange Lagerung bei eisigen Temperaturen verfeinert das malzige Aroma.

Das vollmundige Weissbier wird mit Weizen aus dem Appenzellerland gebraut. Dieses Weizenbier hat eine satte Farbe mit leicht cremigem, fruchtigem Charakter. Der Antrunk ist rezent mit einem trockenen, knackigen Abgang.

Das Holzfassbier ist ein harmonisches, naturtrübes Bier mit einer einzigartigen Eichenholznote die durch eine ausgewählte Malzmischung aus Pilsnermalz, Wienermalz und Caramelmalz abgerundet wird.

Tiefgründig wie unsere Bergseen wird das Alpstein Bock gebraut. Das dunkelblonde, würzige Bier gewinnt sein unvergessliches, würziges Aroma durch Kalthopfung mit den edlen Sorten Cascade und Aurora.